Startseite / Wissensfähigkeiten / Wasserdichte Feuerstarter
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter

Wasserdichte Feuerstarter

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Diese wasserdichten Feueranzünder lassen sich leicht zu Hause herstellen.

Schauen Sie sich diese wirklich coolen kleinen wasserfesten Feuerstarter an, die wir hergestellt haben. Ohne Feuer werden Sie nie wieder im Regen stecken bleiben. Diese kleinen Jungs sind großartige Überlebensergänzungen für jedes Kit. Sie können wirklich nützlich sein, wenn Sie in einer Gurke stecken!

Vorräte, die Sie benötigen:

  • Soda-Strohhalme
  • Zange
  • Schere
  • Leichter
  • Wattebäusche
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Die Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien, die Sie benötigen, um wasserdichte Feuerstarter herzustellen

Schritt 1:

Schneiden Sie die Strohhalme mit einer Schere in 1 cm große Stücke.

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Schneiden Sie die Strohhalme mit einer Schere in etwa 2,5 cm lange Stücke.
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Schneiden Sie so viele Stück, wie Sie für die Anzahl der gewünschten Feuerstarter benötigen.

Schritt 2:

Nehmen Sie ein 1 Inch Stück geschnittenes Strohhalm und halten Sie es mit Ihrer Zange etwa 1/8 Zoll vom Ende entfernt.

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Halten Sie ein Ende des Strohhalms mit Ihrer Zange und lassen Sie dabei etwa 1/8 Zoll frei.

Schritt 3:

Verwenden Sie nun das Feuerzeug, um den Strohhalm an einem Ende zu schmelzen und zu verschließen.

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Das Feuerzeug wird den Strohhalm zum Schmelzen bringen und ihn verschließen.
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Versiegeln Sie alle Strohhalme an einem Ende, aber nicht das andere.

Schritt 4:

Verpacken Sie den Strohhalm mit so viel Baumwolle, wie Sie können, aber lassen Sie am Ende des Strohhalms etwas Platz, damit Sie ihn versiegeln können

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Verwenden Sie Baumwolle, um die Strohhalme zu packen.
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Hausgemachte Feuer-Vorspeisen: Wenn Sie die Baumwolle etwas verdrehen, können Sie sie leicht in den Strohhalm bekommen.
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Verwenden Sie einen kleinen Stab oder das Ende Ihrer Schere, um die Baumwolle in den Strohhalm zu packen. Denken Sie daran, am Ende etwas Platz zu lassen, damit Sie es versiegeln können.

Schritt 5:

Halten Sie das offene Ende des Strohhalms mit der Zange 1/8 Zoll vom Ende entfernt und verschließen Sie die andere Seite mit einem Feuerzeug.

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Halten Sie jetzt diese Seite des Strohhalms mit Ihrer Zange.
Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter
Versiegeln Sie diese Seite auf dieselbe Weise wie auf der ersten Seite.

Liebe das? Check out: Wie man eine Feuer-Starter- oder Überlebenskerze herstellt


Wie benutzt man:

Du bist fertig! War das nicht einfach?

Um diese super DIY wasserdichten Feueranzünder zu verwenden, schneiden Sie sie einfach ab und beleuchten sie dann!

Vergewissern Sie sich, dass Sie unser

Inhalt unseres DIY-Tablettenfläschchens Survival Kit

Wie dieser Beitrag? Dann wirst du auch lieben…

DIY Survival Hacks, Tipps und Rezepte

Ein DIY Key Organizer, um Ihr verrücktes Leben einfacher zu machen

Paracord DIY-Kopfhörer

Stellen Sie sicher, dass Sie uns auf Facebook mögen, damit Sie als Erster über die neuesten Projektaktualisierungen und andere großartige DIY-Artikel informiert werden können.

Teilen Sie uns mit, was Sie von diesen wasserfesten DIY-Startern in den Kommentaren halten! Ihr Feedback ist wichtig. Je mehr Interesse wir an Posts haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir das eher tun.

Wissensfähigkeiten  wasserdichte Feuerstarter

Über admin

Check Also

Wissensfähigkeiten  tricks Tipps reparaturen PROJEKTE hause allgemeine

13 Allgemeine Reparaturen für zu Hause: Tipps und Tricks | DIY-Projekte

Jeder Hausbesitzer muss über diese üblichen Reparaturen im Haushalt Bescheid wissen. Wenn Sie Wert darauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.